ALLE LASER
cameo präsentiert Epilog

Laseridee.

Lasergravierte Weihnachtskarte.

Materialien:

Anleitung:
In diesem Beispiel wurde ein Epilog Helix 24 mit 60 Watt verwendet. Sie können aber auch jedes andere Epilog CO2 Lasersystem verwenden. Öffnen Sie die Datei Weihnachtskarte 1.cdr und legen Sie die erste Ebene des Kartons ein (in unserem Fall den blauen). Um einen sauberen Falz zu erzielen, haben wir mit den folgenden Einstellungen eine schwach perforierte Linie in der Mitte erstellt:

Vektor:

  • Geschwindigkeit: 70%
  • Leistung:  5%

Öffnen Sie als nächste die Datei Weihnachtskarte 2.cdr und legen Sie die zweite Ebene des Kartons ein. (Wir haben Gold verwendet). Schneiden Sie die Schneeflocken mit dem Laser aus. Nun können Sie folgende Laserparameter verwenden:

Vektor:

  • Geschwindigkeit: 70%
  • Leistung : 60%

Öffnen Sie schließlich die Datei Weihnachtskarte 3.cdr und legen Sie den Karton ein (Wir haben für diese Ebene rot gewählt, da sich dieses am besten für die Gravur eignet). Dies ist die einzige Ebene, die sowohl Schnitte als auch Gravuren umfasst.

Nun können Sie folgende Laserparameter verwenden:

Gravur:

  • Geschwindigkeit: 80%
  • Leistung : 25%

Vektor:

  • Geschwindigkeit: 70%
  • Leistung : 60%

Die Einstellungen können je nach Lasersystem variieren.

Setzen Sie die Karte zusammen, indem Sie die Elemente wie gewünscht mittig platzieren und kleben Sie die Ebenen 2 und 3 zusammen. Kleben Sie diese Ebenen nach dem Trocknen auf die Grundebene und Ihre Karte ist fertig…

Viel Spaß…

Downloads

Weihnachtskarte-1.cdr
Weihnachtskarte-2.cdr
Weihnachtskarte-3.cdr

Weihnachtskarte-1.eps
Weihnachtskarte-2.eps
Weihnachtskarte-3.eps