ALLE LASER
cameo präsentiert Epilog

Laseridee.

Lichtertüten – Design lasergeschnitten.

Materialien:

  • Lichtertüten – beschichtet oder unbeschichtet. Wir haben unsere bei Amazon.de gekauft.
  • Kleines Blechstück, das in die Tüte gelegt wird.
  • Elektrische Kerzen (bei unbeschichteten Tüten) oder Kerzen (bei Tüten mit Flammschutz).
  • LED Kerze bei Amazon.de
  • Ein Epilog-Lasersystem.

Anleitung:
In diesem Beispiel wurde ein Epilog Helix mit 60 Watt verwendet. Sie können aber auch jedes andere Epilog CO2 Lasersystem verwenden.

Bei unseren Leuchten schneiden wir mit dem Epilog Lasergraviersystem nur eine Seite der Tüte. Dies haben wir durch ein Stück eloxiertes Aluminium erreicht, das wir zwischen die Wände der Tüte gelegt haben. So konnten wir mühelos nur eine Seite der Tüte laserschneiden.

Platzieren Sie die Leuchte in der oberen linken Ecke des Tisches und lassen Sie das Design schneiden. Nehmen Sie das Blech heraus, und legen Sie es in die nächste Tüte.

Nun können Sie folgende Laserparameter verwenden:

Vektor:

  • Geschwindigkeit: 60%
  • Leistung: 15%
  • Frequenz: 500

Die Einstellungen können je nach Lasersystem variieren.

Beschweren Sie die Tüte anschließend mit einem kleinen Sandbeutel oder einem anderen Gewicht, und stellen Sie die elektrische Kerze hinein – fertig ist die wunderschön leuchtende Dekoration.

Viel Spaß…

Downloads

Lichtertueten.cdr
Lichtertueten.eps