ALLE LASER
cameo präsentiert Epilog

Laseridee.

Steckbare Sperrholzlaterne.

Passend zum Sankt Martin-Tag und zur dunklen Jahreszeit finden Sie hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um eine tolle Laterne zu erstellen. Diese lässt sich nach Ihren Wünschen mit Schriften oder auch Objekten individuell gestalten. Mit Dach und Henkel für Sankt Martin, für 10 x 10 cm Zaunpfähle oder auch als Wegmarkierung optimal.

Materialien:

  • Sperrholzplatten 4mm – in Bastelläden und Baumärkten
  • Wir haben Pappelsperrholz verwendet.
  • Holzleim
  • Kleber für den Kerzenhalter
  • Abdeckfolie
  • ein Epilog Lasersystem
  • Sofern gewünscht: 100 x 500 mm Blech und Draht bzw. Schnur zum Aufhängen.

Anleitung:
Öffnen Sie diese Datei mit CorelDRAW und importieren Sie Ihre Wunschgrafiken oder Texte, gestalten Sie individuell, ordnen Sie die Elemente passend für Ihre Holzplatte an. Bitte denken Sie daran, alle Schneidumrisse als Haarlinie umzuwandeln. Alle Teile mit Holzleim zusammenkleben.

P.S.: Um Schmauchspuren zu vermeiden können Sie die Holzplatten mit Abdeckfolie bekleben.

Wir haben einen Epilog Mini 24 mit 40 Watt benutzt und folgende Einstellungen verwendet:

Vektor

  • Geschwindigkeit: 24%
  • Leistung: 100%
  • DPI: 600

Die Einstellungen können je nach Lasersystem variieren. Die Laserparameter für Ihr Lasergraviersystem entnehmen Sie bitte Ihrem Handbuch oder Ihrer Laserwertetabelle.

 

Downloads

Graviervorlage Laterne steckbar