ALLE LASER
cameo präsentiert Epilog
Titelbild

Kundenpraxis.

cameo-Kunden haben das Wort.

Sie wollen wissen, in welchen Branchen unsere Lasersysteme zum Einsatz kommen und was die Nutzer sagen? Lesen Sie hier unsere Fallstudien und Testimonials …


Architekturbüro Hadi Teherani

Ideen nehmen Gestalt an – per Laser
Die Ideen der Architekten, die früher am Reißbrett entstanden und heute am Computer entwickelt werden, nehmen dank moderner Technik in Miniaturformaten Gestalt an. „Wir erstellen eigentlich von allen Entwürfen vorab per Laser ein Modell, mit dem wir unseren Kunden oder denen, die es werden sollen, eine Vorstellung von unseren Plänen geben können“, erklärt Kim Eva Fenck, Mitarbeiterin im Unternehmen ... weiterlesen


Reinhold Begerock Schlüsseldienst

Familienunternehmen mit Tradition
Seit Jahrzehnten ist das Familienunternehmen in Salzgitter als Schlüsseldienst und Schlossereibetrieb tätig. Nach und nach hat der Handwerksbetrieb sein Leistungsangebot stetig erweitert. Ob Schließ- und Alarmanlagen, Einbruchschadensbeseitigung und Zutrittskontrolle, Tresore, Schlösser und Schlüsselschränke, Briefkästen, Schilder und Stempel – all diese Dienstleistungen und Produkte bietet das Unternehmen seinen Kunden heute an ... weiterlesen


GSV Gottfried GmbH

Könner im Graveurhandwerk
Die GSV Gottfried GmbH ist mit jahrzehntelanger Tradition auf Industriebeschriftungen, Frontplatten- und Gehäusebearbeitung für Prototypen, Null- und Kleinserien spezialisiert. Die Kernkompetenzen liegen in der Herstellung von Maschinenschildern sowie in der Anfertigung von CNC-Fräsarbeiten. Mit modernsten Verfahrenstechniken bringt das Unternehmen Beschriftungen und Kennzeichnungen – von Barcodes bis hin zu Skalen – auf fast jedes erdenkliches Material ... weiterlesen


Agentur & Druckerei Murr GmbH

Eine Agentur mit vielfältigen Geschäftsfeldern
Die Geschichte der Agentur & Druckerei Murr GmbH beginnt im Jahr 1929 mit der Gründung einer Buchdruckerei. Seitdem ist viel geschehen: Über Jahrzehnte hinweg entwickelte sich das Unternehmen zu einer Full-Service Agentur im Bereich Werbung weiter. Zum Portfolio gehören heute die Gestaltung von Printmedien, Internetauftritten und Designobjekten, die Entwicklung von Marketingstrategien sowie das Angebot von Werbemitteln. Ein weiterer Schwerpunkt der Leistungen liegt auf dem Beschriften und Veredeln von vielfältigen Produkten ... weiterlesen


Cux-Sport GmbH

Erste Adresse für Sportler und Vereine ...
…das ist das Fachgeschäft Cux-Sport GmbH, denn es bietet ihnen alles das, was ihr Herz begehrt: ein breites Sortiment an Sporttextilien, Taschen sowie Sportzubehör und -geräten. Zudem hält das Cuxhavener Unternehmen eine große Auswahl an Pokalen und Ehrenpreisen bereit. Diese können wie übrigens alle Artikel, die es dort zu kaufen gibt, beschriftet und veredelt werden – mit Sponsorenlogo, Vereinswappen, Platzierung, Name oder persönlicher Botschaft. Dafür kommt ein Epilog Laser von cameo Laser zum Einsatz ... weiterlesen


A61 Textildruck und Stickerei

Wenn’s auf Präzision ankommt…
A61 ist eine Full-Service Stickerei und Druckerei in Mönchengladbach, die traditionell auf Innovation setzt. Was vor über 20 Jahren mit einem Farbkopierer, einer Transferpresse sowie ein paar T-Shirts begann, hat sich zu einem mittelständigen Unternehmen mit modernsten Maschinen weiterentwickelt. Heute eröffnet die Firma ihren Kunden durch den Einsatz neuester Stickerei- und Direktdruck-Techniken eine große Produktpalette ... weiterlesen


experimenta Heilbronn

„Entdecken, erleben, erkennen“
– so lautet der Slogan der experimenta, eine Lern- und Erlebniswelt in Heilbronn. Die Initiatoren und Veranstalter verfolgen mit ihrem Konzept ein Ziel: Sie wollen Kinder- und Jugendliche in einer Ausstellung mit 150 Exponaten aus verschiedenen Themenwelten, in Experimentierlaboren sowie Werkstätten für Naturwissenschaften und Technik begeistern. Die Besucher haben an vielen Mitmachstationen spielerisch die Möglichkeit, Neues zu entdecken, sich auszuprobieren und eigene Fähigkeiten sowie Stärken herauszufinden ... weiterlesen


Ätzkunst GmbH & Co. EMKA KG

Legenden des Sports wie Michael Schumacher und Jürgen Klopp hielten sie schon in den Händen. Namhafte Schauspieler im In- und Ausland ebenfalls: Trophäen aus Kristallglas oder Acryl der Ätzkunst GmbH & Co. EMKA KG. Das Unternehmen hat sich auf Auszeichnungen für die Besten spezialisiert ... weiterlesen


„Mit dem Laser können wir unseren Kunden eine viel größere Bandbreite an Möglichkeiten zur Individualisierung von Geschenkartikeln bieten. Ob auf Kunststoff, Glas oder Büchern – Gravuren werden viel nachgefragt. Das Gerät lässt sich einfach auf jedes Produkt handlicher Größe einstellen und erzielt tolle Effekte im Handumdrehen.“

Thorsten Fricke, Geschäftsführer der Buchhandlung Ullrich. Mehr dazu hier.


„Der Laser erweitert unsere Möglichkeiten. Wir haben einen neuen Mitarbeiter eingestellt, der allein für das Lasergeschäftsw tätig ist, weil wir längst nicht mehr nur Promotionartikel beschriften. Erst jüngst haben wir mit Hilfe der Technik ein Gesellschaftsspiel aus Holz hergestellt – seine Verpackung aus Fleece samt Firmenlogo gleich mit. Dafür müssen wir weder umrüsten, noch auf ein anderes Gerät umsteigen. Das macht den Laser so wertvoll für uns.“

Phillipp Neu, Geschäftsführer der Druckmanufaktur Neu. Mehr dazu hier.


„Per Laser werden bei uns Kugelschreiber beschriftet, Tassen mit Fotos verschönert oder Tischsets angefertigt. Das Gerät arbeitet dabei so einfach und unkompliziert wie ein Drucker – mit dem Unterschied, dass es auch gravieren und schneiden kann. So können wir immer wieder Neues ausprobieren, die Möglichkeiten des Lasers sind noch nicht ausgeschöpft.“

Dietmar Lübbers, Mitarbeiter im Berufsbildungswerk Bethel, Bodelschwinghsche Stiftungen. Mehr dazu hier.


„Die Qualität der Gravuren hat sich auf allen Materialien – auf Kunststoff, Edelstahl oder Glas – deutlich verbessert. Was wir auch bearbeiten, von Haustür- und Werbeschildern bis hin zu Geschenkartikeln, sieht heute noch schöner aus. Das zahlt sich für uns aus – durch wachsende Kundenzahlen.“

Daniela Begerock von Reinhold Begerock Schlüsseldienst. Mehr dazu hier.


„Schneiden, Beschriften, Gravieren – von der Idee bis zum fertigen Produkt ist der Laser bei mir im Einsatz. Die Umstellung auf das System war kein Problem, obwohl ich mich als Neueinsteiger mit der Technik erst vertraut machen musste. Nach einer intensiven Einarbeitung über einen Tag konnte ich gleich am nächsten durchstarten. Das Gerät ist einfach zu bedienen und multifunktional einsetzbar.“

Heinz Fey, Inhaber von Fey Display. Mehr dazu hier.


„Während bei der früheren Gravur jede einzelne Taste herausgenommen und bearbeitet wurde, beschriften wir mit unserem cameo Faserlaser die PC- und Laptop-Tastaturen der Deutschen Welle am Stück. Das spart nicht nur Zeit, sondern verringert auch Kosten. Das Gerät ist damit eine echte Bereicherung im Alltagsgeschäft!“

Thomas Rieger, Mitarbeiter des Deutschen Auslandsrundfunk Deutsche Welle. Mehr dazu hier.


"Ob Kennziffer oder Kundenname – all dies lässt sich mit dem Laser unkompliziert auf Otoplastiken und Gehörschutzsysteme eingravieren. Mein neuester cameo funktioniert noch etwas schneller und leiser. Meinen alten Laser konnte ich bei Hagemann in Zahlung geben – so fiel der Wechsel zum jüngsten Modell natürlich noch leichter!"

Boris Pahl, Geschäftsführer der Labor Pahl GmbH. Mehr dazu hier.


"Mit dem Gerät können wir flexibel auf die Anforderungen unserer Kunden reagieren: Zum einen lassen sich Chargen- und Materialnummern über eine hohe Leistungsfrequenz tief in die Oberfläche einbringen. Zum anderen ist es mit niedriger Frequenz des Laserstrahls aber auch möglich, die Pumpenteile so zu beschriften, dass die Materialoberfläche unverändert bleibt. Das ist zum Beispiel aus Hygienegründen bei der Produktion von Lebensmitteln unerlässlich."

Artur Schneider, Mitarbeiter der Bornemann Pumps GmbH. Mehr dazu hier.


"Fachbereich Bauwesen erstellen wir Anschauungsmodelle von Gebäuden oder Geländeplatten aus Holz, Plexiglas und Papier mit dem cameo Laser. Dafür ist die einfache Bedienbarkeit des Gerätes optimal. Nur mit wenigen Knopfdrücken können die Studierenden zum Beispiel Architekturpläne an den Laser senden, der diese dann in ein 3D-Produkt verwandelt. Ein großer Vorteil ist, dass das Material quasi berührungslos und ohne in das Gerät eingespannt zu werden, bearbeitet wird."

Birgit Hensel, Diplom-Ingenieurin und Dozentin an der Fachhochschule Lübeck. Mehr dazu hier.


"Das Geniale am cameo Laser: Er bietet unendlich viele Möglichkeiten. Wer einen hat, möchte nicht mehr auf die Technik verzichten. Mir hat das System sogar eine neue geschäftliche Perspektive im Bereich der Außenwerbung eröffnet. Was mir besonders gefällt: Die cameo-Mitarbeiter begleiten auch nach dem Kauf und der Installation des Gerätes. Besser geht’s nicht."

Christian Lorenz, Geschäftsführer von Tintenfuzzy – Produkte und Services rund um den Drucker. Mehr dazu hier.