ALLE LASER
cameo präsentiert Epilog

Epilog G2 Galvo Laser.

Große Arbeitsfläche, enorme Geschwindigkeit.

Epilog G2 Galvo Laser - durch eine bewegliche Linse mit dynamischem Fokus stehen die Geräte für eine gleichmäßig präzise Gravur bei Höchstgeschwindigkeiten in einem großen Arbeitsbereich von bis zu 609 x 609 mm.


 

  • Laserquelle: 30 und 50 Watt, luftgekühlt
  • Arbeitsbereich: Maximal 609 x 609 mm
  • Materialien: direktes Gravieren auf den meisten Metallen und die Kennzeichnen von Kunststoffen
     

 

Kennzeichnen und Gravieren unterschiedlichster Materialien
Mit der Wellenlänge von 1064 nm unseres Faserlasersystems können Sie fast jedes Metall anlassbeschriften und zahlreiche Kunststoffe kennzeichnen. Sie haben die Wahl zwischen der YLP - Q-Switch- oder YLPN - MOPA(Master Oscillator Power Amplifier)-Laserquelle, die sich wie folgt unterscheiden:  

YLP - Q-Switch-Laserquelle
feste Pulslänge
limitierter Frequenzbereich 
Tiefengravur             
Oberflächenmarkierung
Anlassbeschriftung
ökonomischer Investitionspreis
 YLPN - MOPA-Laserquelle
variable Pulslänge
größerer Frequenzbereich
Steuerung der Pulslänge (waveform)
farbige Anlassbeschriftung auf Metall
verbesserte Anlassbeschriftung auf Kunststoff
genauere Steuerung der Metallmarkierung

 

Technik & Zubehör
  Epilog G2 Galvo Laser
Arbeitsbereich 609 x 609 mm
Laserleistung 30 und 50 Watt, luftgekühlt
Antrieb Der Galvo-Laserstrahl des G2 wird durch eine bewegliche Linse mit dynamischem Fokus optimiert, wodurch sich eine gleichmäßige Gravur in einem großen Arbeitsbereich erzielen lässt.
Wiederholgenauigkeit 0,0127 mm
Fokussierung Motorisches Z Achse, numerisch codierter Autofokus oder manuell
Material-Positionierung Anschlaglineale und visueller roter Laser-Trace-Rahmen rund um den zu gravierenden Bereich zur Werkstückpositionierung
Auflösung Bedienereinstellung von 75 bis 1200 dpi
Schnittstelle 10/100-Ethernet mit Auto MDIX und USB
Maschinenansteuerung Laser Dashboard™ Druckertreiber
kompatibel zu Windows 32 und 64 Bit
max. Materialstärke 923 mm (Arbeitsbereich 101 x 101 mm)
660 mm (Arbeitsbereich 406 x 406 mm)
401 mm (Arbeitsbereich 609 x 609 mm)
max. Größe Werkstück 736,6 x 685,8 mm
max. Gewicht Werkstück 25 kg mit Tischbewegung / 50 kg statisch
Werkstückzuführung Für das ergonomischeres Teilehandling gibt es eine 635 mm breite Doppelschiebetür.
Speicher Intelligenter Jobspeicher bis 64 MB, Spooler-Funktion für > 64MB,
inkl. Epilog Job Manager
Graviermodus Optimierter Vektor-Modus
Laser-Quelle YLP - Q-Switch. gepulst von 20 - 80 kHz oder YLPN - MOPA (Master Oscillator Power Amplifier), Wellenlänge 1064 nm
Laser-Sicherheitsklasse Klasse 2
Gewicht 188,2 kg
Maße (BxHxT) 838,2 x 1805,94 x 1111,25 mm
Geräuschpegel 62 dB
Stromversorgung 240 Volt, 60 Hz, einphasiger Wechselstrom mit 15 Ampere
Serienausstattung Lasersystem auf Rollen; roter Pilot-Trace-Laser; Joystick-Steuerung; Epilog Job Manager; breite Doppelschiebetüren
Optionales Zubehör Absauganlagen; Abwälzvorrichtungen für Zylinder (max. ø 260 mm, in Vorbereitung), LaserDRAW, W-LAN-Adapter