ALLE LASER

Schneidtisch „fix&cut“.

Reflexionsfrei schneiden ...

Der multifunktionelle Schneidtisch „fix&cut“ wurde entwickelt, um das Schneiden von unterschiedlichsten Materialien möglichst reflektionsfrei zu gestalten und damit für saubere Schnittkanten zu sorgen. Das Modulsystem besteht aus einem Anschlagrahmen, für den der Laseranwender die Anzahl und die Position einzelner Streben zur Fixierung des Werkstückes selbst bestimmt. Durch die flexibel anbringbaren Streben können so wenig Kontaktpunkte mit dem Material wie nötig gewählt werden. Diese Kontaktpunkte lassen sich mit Hilfe eines Punktgitters in fast jeder Grafiksoftware angezeigen. Dadurch ist es möglich Grafikobjekte so zu positionieren, dass alle Kontaktpunkte umgangen werden. Zudem reduzieren Edelstahldreiecke mit ungleichen Schenkeln als Halterung auf den Streben die Berührung mit dem Material auf ein Minimum und leiten den Laserstrahl gleichzeitig nach unten ab. Durch eine Eloxierung der Ausschubplatte wird die Reflektion des Laserstrahls nahezu komplett verhindert. Der Gewinn: Reflektionsfreiheit spart in erster Linie Kosten durch weniger Ausschuss und den Wegfall von Nachbearbeiten der Werkstücke.

…exakt positionieren
Aber nicht nur Schneidprozesse werden mit dem „fix&cut“ perfektioniert, sondern auch die Fixierung des zu bearbeitenden Produktes oder Materials. Aufgrund der exakten Abstände der flexibel wählbaren Streben ist es möglich, unterschiedlichste Werkstücke in Größe und Höhe schnell und exakt zu positionieren. Darüber hinaus stimmt der Maschinenursprung 1:1 mit den Linealen des „fix&cut“ überein. Dieser Vorteil lässt sich – wie Sie in der Bildergalerie sehen können – auch für die optimale Anbringung von Schablonen nutzen.

Eine Edelstahl Platte, welche einfach auf den „fix&cut“ installiert werden kann, dient zum Gravieren von unebenen und dünnen Werkstücken wie zum Beispiel Folien oder Papier. Diese Materialien werden magnetisch auf der flach Platte fixiert. Außerdem entsteht durch die Absaugung ein Vakuum.

…ideal für den dauerhaften Einsatz
Der „fix&cut“ ist hochwertig aus Edelstahl gefertigt. Er eignet sich für den dauerhaften Einsatz in einem Laser, kann aber durch das leichte und kompakte Design jederzeit deinstalliert werden. Für die unkomplizierte Entnahme der Schnitte beziehungsweise des Verschnitts besitzt der „fix&cut“ eine Ausschubplatte. Diese spart Zeit und hält die Lasermaschine sowie den „fix&cut“ sauber.

Der cameo multifunktionelle Schneidtisch „fix&cut“ ist universell, das heißt für fast jedes Laserfabrikat einsetzbar.

Ihr Vorteile auf einen Blick:

  • Refklektionsfreiheit
    • spart Kosten und Ausschuss
  • Flexibel wählbare Streben
    • erleichtert die Positionierung und spart Zeit
  • Dauerhafter Einsatz spart Zeit für Umrüstung
  • Magnetische Lochplatte mit Vakuumfunktion
    • die flache Werkstückfixierung steigert die Gravurqualität
  • Einfache Entnahme der geschnittenen Werkstücke und des Verschnitts durch die Ausschubplatte
    • Hält die Lasermaschine und des „fix&cut“ sauber
  • Universeller Einsatz, der „fix&cut“ ist für fast jedes Laserfabrikat geeignet

» Schneidtisch „fix&cut 32“ im Shop kaufen
» Schneidtisch „fix&cut 40“ im Shop kaufen