ALLE LASER
cameo präsentiert Epilog

Der Epilog Job Manager.

Die neue Generation der Auftragsorganisation.

Der Epilog Job Manager ist ein neues, leistungsstarkes Tool und optional nutzbar für Ihr Lasersystem, das Sie nicht mehr missen möchten. Er ist kostenlos bei allen Epilog-Lasersystemen in der Lieferung enthalten. Desweiteren wird Ihnen ein kostenloser Updateservice geboten. Dank einer einzigen Software können Sie auf  jeden Auftrag zugreifen, der an den Laser gesendet wurde, die Einstellungen früherer Aufträge anzeigen, Projekte erneut ausführen, die Materialdatenbank öffnen und vieles mehr. Das Tool ist eine hervorragende Ergänzung der Epilog Laser-Produktfeatures. Wir sind gespannt, wie unsere Kunden die Software verwenden werden!

Ab sofort für Epilog Zing, Mini, Helix, EXT, FiberMark, Fusion und schon installierte Maschinen verfügbar.

Datenbank für mehrere MaschinenDatenbank für mehrere Maschinen
Im Job Manager können Sie auch mehrere Laser unserer Produktlinie einrichten. Mit nur einem Knopfdruck können Sie einen Auftrag an jede verfügbare Maschine senden.

Da all unsere Laser die Vernetzung über eine Ethernet-Verbindung unterstützen, können Sie sogar mehrere Maschinen über einen einzigen Computer einrichten.


Zugriff auf jeden vergangenen AuftragZugriff auf jeden vergangenen Auftrag
Können Sie sich noch an den Auftrag erinnern, den Sie vor drei Monaten für die Tischlerei Jennings ausgeführt haben? Wahrscheinlich nicht. Doch mit dem Epilog Job Manager finden Sie diesen Auftrag wieder und können sich noch einmal die Einstellungen ansehen, mit denen Sie diese perfekte Gravur erzielt haben.


Senden von Aufträgen direkt über den Job ManagerSenden von Aufträgen direkt über den Job Manager
Sie können über den Job Manager Aufträge auf Grundlage voriger Aufträge konfigurieren, die Einstellungen anpassen und an die gewünschte Maschine senden. Gleichzeitig können Sie weiterhin Ihre vertraute Designsoftware verwenden.


Organisieren von Aufträgen in OrdnernOrganisieren von Aufträgen in Ordnern
Die Aufträge Ihrer Stammkunden können Sie übersichtlich in benutzerdefinierten Ordnern organisieren. Erstellen Sie Unterordner nach Monat und Jahr oder nach beliebigen Kategorien, die für Sie hilfreich sind.

 


Importieren von MaterialeinstellungenImportieren von Materialeinstellungen
Die Materialeinstellungen für die jeweilige Laserleistung werden automatisch in das System geladen und lassen sich so für jeden Laserauftrag übernehmen. Sie haben auch die Möglichkeit, benutzerdefinierte Einstellungen für häufig verwendete Materialien zu erstellen.


Vorschau der AufträgeVorschau der Aufträge
Vergrößern Sie die Ansicht, und prüfen Sie alle Pixel jedes Auftrage in der Vorschau. Doppelklicken Sie auf das Vorschaufenster, um die Parameter des Lasers zu prüfen und zu bearbeiten sowie um von dort aus zu drucken.

 


Kompletter AuftragsverlaufKompletter Auftragsverlauf
Sie können nachvollziehen, zu welchen Zeitpunkten und mit welchen jeweiligen Einstellungen ein bestimmter Auftrag an einen Laser gesendet wurde. So können Sie rasch die bewährten Einstellungen früherer Aufträge übernehmen.

 


Suche nach AufträgenSuche nach Aufträgen
Der Epilog Job Manager stellt Ihnen eine leistungsstarke Suchfunktionen zur Verfügung. Geben Sie den Teil eines Dateinamens ein, und drücken Sie die EINGABETASTE: Es werden alle Dateien zu diesem Namen angezeigt. Für die Suche nach einer bestimmten Datei können Sie die Dateien auch nach Kategorie, Erstellungsdatum, Druckdatum oder alphabetisch nach Namen sortieren.


Übersichtliche OrganisationÜbersichtliche Organisation
Nie war es für Sie einfacher, Ihre Dateien zu organisieren. Sie können jede nicht kategorisierte Datei, die Sie nicht weiter in der Datenbank speichern möchten, mit einem einzigen Tastendruck löschen.

 


Bitte beachten: Für schon installierte Maschinen müssen Sie zwingend auch die Druckertreiber und die Firmware auf aktuelle Versionen updaten. Gerne unterstützt Sie bei der Installation der kompetente cameo Service per Fernwartung.

Die Software kann auch für bestehende Maschinen kostenlos heruntergeladen und eingesetzt werden.