ALLE LASER

Unser Sortiment.

Was bedeutet Lasermarkieren bzw. -beschriften?

Lasermarkieren oder Laserbeschriften ist ein Bearbeitungsverfahren von unterschiedlichen Materialien mit dem Laserstrahl. Dabei eröffnet die Technik dem Anwender eine Vielzahl an Möglichkeiten. Dieser kann Werkstoffe und Produkte über Abtragen oder das Verfärben von Oberfläche, über Gravur, Anlassbeschriftung oder Aufschäumen markieren beziehungsweise kennzeichnen.

In die Tiefe oder mit unbeschädigter Oberfläche
Die Tiefengravur durch Abtragung von Material sorgt für eine dauerhafte, widerstandsfähige Markierung, die hitze-, kälte-, abrieb- und säurebeständig ist. Es ist aber auch möglich, Materialien zu beschriften, ohne die Oberfläche zu beeinflussen – etwa durch Anlassbeschriftung (Farbänderung der Oberfläche ohne Materialabtrag), die zum Beispiel aus hygienischen Gründen in der Lebensmittelindustrie und Medizintechnik eingesetzt wird.

Ihre Anforderung ist entscheidend für die Systemwahl
Lasermarkieren bzw. -beschriften ist sowohl mit CO2- als auch Faserlasern in hoher Qualität möglich. Entscheidend für Ihre Wahl des richtigen Systems sollte sein, welche Materialien Sie mit ihm bearbeiten wollen. CO2-Systeme eignen sich besonders für organischen Materialien wie Holz, Glas, Papier, Acryl und Textilien. Fasersysteme kommen bevorzugt für Metalle und Kunststoffe (Anlassbeschriftung) zum Einsatz. Geräte aus dem cameo Laser-Sortiment markieren nicht nur schnell, sondern auch hoch präzise. So können filigrane Motive, detailreiche Bilder oder kleinste Schriften, Kennzahlen, Symbole, Bar-Codes und Datamatrix sauber sowie gut lesbar auf Werkstoffe und Produkte aufgebracht werden.