ALLE LASER
cameo präsentiert Epilog
Titelbild

Im Trend: Textilbranding per Laser

Ob Fleece oder Softshell, Baumwolle, Jeans oder Samt – all diese Textilien werden mehr und mehr mit dem Laser bearbeitet. „Und zwar schnell, unkompliziert und mit besonderem Ergebnis – dem Branding Effekt“, sagt Michael Ebel von cameo Laser. Wie dieser erzeugt wird, stellt er am cameo-Stand A59 in Halle 10 auf der PSI Messe Düsseldorf vom 9. bis 11. Januar 2013 vor. Hier werden T-Shirts, Jacken oder Caps per Laser mit Schriftzügen, Logos oder Motiven versehen – präzise im Ausdruck und mit edler Optik Ton in Ton. „Das sogenannte Textilbranding hat sich insbesondere in der Werbeartikelbranche einen Namen gemacht. Der Trend des Vorjahres setzt sich fort“, ist Michael Ebel überzeugt. Noch immer würden viele Kunden den Anwendungsbereich des Lasers eher in der Gravur von Glas, Holz, Plexiglas oder auch Metall sehen. „Doch unsere Systeme können viel mehr“, betont der cameo Laser-Mitarbeiter. Gemeinsam mit seinem Team demonstriert er den Messebesuchern verschiedene Möglichkeiten der Textilveredlung. So lässt sich ein Branding Motiv per Laser innerhalb kürzester Zeit mit Strass-Applikationen betonen. Auch Flexbeschriftungen auf Stoffen werden gezeigt. Hierfür bietet cameo ein neues Material zur Vereinfachung des Verfahrens an: Laserflex. Anders als beim Aufbringen eines Motivs mit Folienschneider ist mit Laserflex kein Entgittern mehr notwendig. „Selbst filigranste Embleme sind so in wenigen Arbeitsschritten realisiert“, erklärt Michael Ebel. Muster und Schriftzüge könnten nun auch ohne Vektorisierung als Bitmaps bearbeitet werden. „Damit sparen Anwender Zeit und Kosten“, fügt er hinzu. Im Mittelpunkt der Messepräsentation steht die Laser-Praxis. Interessierte Besucher können die cameo-Systeme ausprobieren und mitgebrachte Produkte bearbeiten. Etwa mit dem neuesten Gerät im cameo-Sortiment, dem Easymark Faserlaser powered by Rofin-Baasel. Michael Ebel: „Das Galvosystem beschriftet Werbeartikel besonders schnell und ist wie alle Laser aus unserem Haus so einfach zu bedienen wie ein Drucker.“

Über cameolaser
cameolaser sind mehr als innovative Technik. Die Marke wird von vier Säulen getragen: von den Systemen powered by Epilog, dem Weltmarkführer für Lasergeräte, vom Service, der von regelmäßigen Wartungen bis hin zu technischem Support reicht, von Materialien, die cameo für die optimale Arbeit mit dem Laser mit entwickelt und vertreibt, und vom Know-how, das die Experten in Schulungen und Foren zur Verfügung stellen. Weitere Informationen unter www.cameolaser.de.


< zurück zur Übersicht